BTK-FH Logo

Uncategorized

Interactive Environments – Multiscreen

Dieses Semester werden wir uns mit dem Design von interaktiven Informationsräumen beschäftigen.

Als Einstieg dient uns ein theoretischer Überblick über historische und aktuelle Installationen wie z.B. einer prototypische Multimedia Vorlesung aus den 1960er Jahren, Filmzitate wie Kubricks 2001 Odyssey in Space, Cockpits, Leitstände, Trading Floors (Börse), der Situation Room im Weissen Haus, etc.

Der praktische Teil wird darin bestehen, unseren Klassenraum mit mehreren festinstallierten Beamern auszustatten und mit Projektionen auf Tische, Kartons und diversen Projektionsflächen an den Wänden in einen Informationsraum zu verwandeln.

Da dieser Kurs aus nur 5! Terminen besteht (jeweils Donnerstags vom 11.4. bis zum 23.5.) ist eine regelmässige Teilnahme Bedingung für das Bestehen des Kurses !!

Uncategorized

Software für “interactive environments”

Für den Kurs mediale Räume bieten sich verschiedenen Softwareumgebungen für Compositing, Echtzeit-Manipulation und interaktive Steuerung von AV-Medien an.
Für das Compositing werden wir mit Adobe After Effects und für die Echtzeit- Manipulation mit Isadora von Troikatronix arbeiten. Weitere Programme sind MAX/MSP, VVVV und Quartz Composer aber auch Programmierumgebungen wie Processing.

Unter folgendem Link könnt ihr eine Testversion von Isadora runterladen. Man kann leider nicht sichern, aber um die Software kennen zu lernen reicht es:
Isadora Mac
Isadora Windows

Eine ausführliche Anleitung mit vielen Screenshots findet ihr hier: LINK

Der Programmierer der Software Marc Coniglio hat etliche Videotutorials auf youtube eingestellt. Damit sollte der Einstieg in die Software dann kein Problem sein. Bitte nehmt Euch die Zeit einige Sessions durchzuarbeiten: LINK

Recherche

Resorts und Spa

Projektionen auf die Wand (digitale Fototapete):

  • Holz
  • Vorhänge
  • Aquarium
  • Bildmotiv (mit Rahmen)
  • Seitenansicht von flackernden Kerzen
  • Pflanzen
  • animierte Ornamente

Projektionen auf Fenster (hoher Abstand zum Bildmotiv wichtig)

  • Ausblick in die Natur
  • Aussicht aufs Meer
  • Wald aus der Entfernung
  • Abstrakte Farbwelten
  • Weltall
  • Himmel mit Wolken
  • Science Fiction

Projektionen auf Wasser (z.B. i. d. Badewanne)

  • Badeschaum medial einfärben
  • Wasserströmung auf Wasser projizieren

Möblieren

  • Sessel
  • Teppich
  • Stofftapete

Kommunikation

  • Wandtelefon
  • Siri
  • Keyboard unterm Waschbecken
  • Funkttelefon

Beleuchtung

  • abstrakte, unscharfe Lichtflächen und Muster projizieren
  • Beleuchtungskörper imitieren

Stimmungen / Moods

  • Information
  • Romantic

Recherche

bathroom 2.0

Im Kurs “interactive environments” werden wir dieses Semester Konzepte für den “bathroom 2.0″ entwickeln und diese prototypisch umsetzen.

Bitte recherchiert zum Thema Badezimmer unter folgendem Gesichtspunkt:

Daniel Miletec: Japan (http://www.youtube.com/watch?v=BVybuw9oA8o)
Alexander Schmidt: Antike Toiletten (z.b. im römischen Reich)
Dimitri Steinel: Mittelalter (z.B: Abtritt-Erker)
Joerg Dallmann: Science Fiction und Raumfahrt
Dennis Mischko: High Tech im Bad, Verfügbare Gadgets etc.
Dennis Schippke: Badezimmer in Spielfilmen (http://www.youtube.com/watch?v=FkaoPO1G10Y)
Meike Koerner: Hotel Badezimmer (z.B. http://tinyurl.com/cfhoo4d)
Marilia: Spa’s and Resorts
Ana Almeida: Badezimmer mit Ausblick (z.B. http://tinyurl.com/