BTK-FH Logo

Uncategorized

Software für “interactive environments”

Für den Kurs mediale Räume bieten sich verschiedenen Softwareumgebungen für Compositing, Echtzeit-Manipulation und interaktive Steuerung von AV-Medien an.
Für das Compositing werden wir mit Adobe After Effects und für die Echtzeit- Manipulation mit Isadora von Troikatronix arbeiten. Weitere Programme sind MAX/MSP, VVVV und Quartz Composer aber auch Programmierumgebungen wie Processing.

Unter folgendem Link könnt ihr eine Testversion von Isadora runterladen. Man kann leider nicht sichern, aber um die Software kennen zu lernen reicht es:
Isadora Mac
Isadora Windows

Eine ausführliche Anleitung mit vielen Screenshots findet ihr hier: LINK

Der Programmierer der Software Marc Coniglio hat etliche Videotutorials auf youtube eingestellt. Damit sollte der Einstieg in die Software dann kein Problem sein. Bitte nehmt Euch die Zeit einige Sessions durchzuarbeiten: LINK

speak up

Add your comment below, or trackback from your own site.

Subscribe to these comments.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*Required Fields