BTK-FH Logo

Inszenierter Raum WS 2011/12

Baumgeflüster_Installation vor dem Naturkundemuseum

Durch weiße Möwen und Schmetterlinge  geleitet,gelangen die Passanten zum Park des  Naturkunde Museums, welcher sich vor dem  Haupteingang des Museums befindet. Vorbei  an Ampeln,lauten Autogeräuschen,  Kindergeschrei, erblickt der Passant nun sieben  leuchtende Lampions, die in den alten Bäumen  des Parks im dicken Geäst angebracht sind.

Vom Licht angezogen, sieht der Passant sieben  verschiedene Tiere, die jeweils auf einen  Lampion gedruckt wurden. Die Tierfotografien  wurden im Naturkundemuseum aufgenommen.  So handelt sich bei ein abgebildeten Tieren um  Fotografien von ausgestopften Tieren. Alle  diese sieben Tiere haben einen sehr  unterschiedlichen Lebensraum z.B. ein Fisch aus  der Tiefsee oder ein Wildschwein aus einem Laubwald.

Tritt der Besucher näher an den Lampion her ran, so wird klar, dass durch eine leichte gedrückte Haltung das Eintreten in die Lampions möglich ist.

Gefangen von dem Lampion, bietet ein Hängesessel,welcher in er Mitte der Lampions angebracht ist, eine gemütliche Position um die neue Umgebung zu betrachten.Abgeschieden von der Außenwelt wird nun zusätzlich der Hörsinn angesprochen. Ein typisches Geräusch des jeweiligen Tieres wird abgespielt.

Lauschend betrachtet der Passant nun die Innenseite der Lampions, auf denen die natürliche Umgebung der Tiere abgedruckt wurde.

Auch das Wetter spielt eine Rolle bei dem Baumgeflüster, denn die Lampions und der Hängesessel sind nur durch ein Seil am Baum befestigt, so wird durch die vorherrschenden Luftströmungen ein leichtes Schaukeln bei jeder Wetterlange zu erwarten sein. Doch auch Regen wird für den Besucher eine Erlebnis, denn der Lampions schütz, da diese von oben geschlossen sind und bilden so eine Schutzraum für den Besucher.

Nachdem der Passant alle Lampions aufgesucht hat, weisen ihm weitere Möwen, den Weg zumHaupteingang des Museums

.

speak up

Add your comment below, or trackback from your own site.

Subscribe to these comments.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*Required Fields