BTK-FH Logo

Pages

About

Räume sind immer das Resultat von Inszenierungen, seien sie bewusst oder unbewusst geschehen. Im Seminar verlassen wir die Bildschirmoberfläche und setzen uns konkret in Beziehung zum dreidimensionalen Raum, dreidimensionales Denken wird gefordert.
Nicht nur im Bühnenbild für das Theater oder Set Design beim Film sondern auch in der freien Kunst, der Fotografie, in 3D Animationen oder im Messe- und Ausstellungsdesign ist dreidimensionales Denken eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten.

Seminar: Inszenierter Raum

Im Seminar Inszenierter Raum wird der Raum als experimenteller Ort der Kommunikation und Interaktion untersucht.
Ziel ist es, an Hand einer Aufgabe eigene Formen der Raumgestaltung zu entwickeln, die die vielfältigen Konstellationen zwischen Mensch und Raum aufnehmen und reflektieren.
Die zum Einsatz kommenden Medien reichen von klassischen Materialien über digitale Medien wie Bewegtbild-Video, Live-Performances bis hin zu rechnergestützten Installations- und Interaktionsformen, die zur Grenzüberschreitung von realem und virtuellem Raum dienen.

Seminar: Intervention im öffentlichen Raum

Der öffentliche Raum bietet zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion. In diesem Seminar werden Interventionen in Bezug auf konkrete Orte und deren Gegebenheiten entwickelt. Die Analyse der bestehenden kulturellen und sozialen Kontexte fließt in die Konzepte ein. Ziel ist die Entfaltung eigener künstlerischer Interventionsstrategien.

Seminar: Ausstellungsdesign 7.Semester

Im Hinblick auf die Vorbereitung der Bachelorabschlussausstellung

Konzeption, Gestaltung, Management

Dozentin: Katrin Glanz

Kontakt: k.glanz@btk-fh.de

speak up

Add your comment below, or trackback from your own site.

Subscribe to these comments.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*Required Fields