BTK-FH Logo

Fotografie

Fotowettbewerb 2014 der Hoepfner-Stiftung “Stadttraum – Traumstadt”

Weitere Informationen unter: Hoepfner-Stiftung-Infos_Fotowettbewerb2014

Aktuelle Wettbewerbe

wettbewerb energiewendekunst

 

 

Flyer deutsch: http://energiewendekunst.de/wp-content/uploads/2014/04/140427_energiewendekunst_mail.pdf
Flyer english: http://energiewendekunst.de/en/wp-content/uploads/sites/4/2014/05/energiewendekunst_mail_E.pdf

Bewerbungsbedingungen:
http://energiewendekunst.de/wp-content/uploads/2014/07/Ausschreibung.pdf

Webseite mit allen Infos:
http://energiewendekunst.de

lieben Gruß,
Max Junghanns

Aktuelle Wettbewerbe

Farnell Element14 Conductive Ink Challenge

If you are interested organize yourself in a team with other interested students from BTK and participate!!!! There is one set per school provided! Further information under: Farnell Element14 Conductive Ink Challenge

Film/Video

www.bisquerage-berlin.tk

Wir organisieren nächste Woche, Sa. 14. Juni, in der Platoon Kunsthalle eine Veranstaltung für Filmemacher: Berlins kreativste Filmproduzenten kreieren während 9 Stunden in Teams 1-2 minütige Filme, die wir dann abends bei einer großen Party zeigen. Vice, McFitti und preisgekrönte Regisseure machen mit. Die Teilnahme ist gratis und wir arbeiten non-for-profit.

Mehr Infos: www.bisquerage-berlin.tk

Aktuelle Wettbewerbe, Fotografie

Fotowettbewerb: Verborgene Orte

Fotowettbewerb: Verborgene Orte
 
Wir alle kennen das zur Genüge: die sogenannten Sehenswürdigkeiten, die man beim Besuch einer fremden, aber auch der eigenen Stadt, “unbedingt” gesehen haben sollte. Äuffällig ist jedoch, dass es keineswegs immer diese Örtlichkeiten sind, an denen wir uns wohl fühlen, die uns neugierig machen, zu Entdeckungsreisen einladen oder gar zu entspanntem Verweilen. Zu reden wäre daher von den vielen verborgenen Orten, die einen ganz eigenen Reiz besitzen, die uns inspirieren, vielleicht auch nachdenklich machen.

Ganz sicher sind auch Ihnen schon solche Entdeckungen widerfahren – ob es sich nun um einen hübschen kleinen Park handelt, ein aufregendes städtisches Ensemble oder auch einen Ort an dem die Geschichte ihre Prägungen sichtbar hinterlassen hat. Lassen Sie Ihrer Entdeckungslaune freien Lauf, durchstreifen Sie mit der Kamera die Umgebung, und zeigen Sie uns Ihre verborgenen Orte. Sie können Ihre Fotos bis zum 1.7.2014 bei uns einsenden, die interessantesten Fotos werden von einer Jury prämiert und anschließend im Nachbarschaftshaus Friedenau ausgestellt.

Kontakt: fotowettbewerb(at)nbhs.de oder Tel. 030/85995116
 

1. Preis Fotoreise im Wert von 500 Euro

2. Preis Gutschein im Wert von 100 Euro bei Foto Meyer

3. Preis Büchergutschein im Wert von 50 Euro

Wir möchten uns herzlich bei unseren Sponsoren bedanken!
Der PSD-Bank für die freundliche Spende von 500 Euro für den ersten Preis
und Foto Meyer für die Spende von 100 Euro für den zweiten Preis.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Andreia dos Santos Filipe
Kultur-Café
Nachbarschaftsheim Schöneberg e. V.
Holsteinische Str. 30 | 12161 Berlin
Sprechzeit: Montag/Dienstag von 10 bis 15 Uhr
und nach Vereinbarung
Fon (030) 85 99 51 16
oder 0174-4024600
Fax (030) 85 99 51 11
kultur-cafe@nbhs.de
www.nbhs.de

Aktuelle Wettbewerbe

Call for Entries für shnit OPEN 2014

Weitere Informationen unter: http://us1.campaign-archive2.com/?u=8a18e5729b01580714099038b&id=474a2368fc&e=f2a32ed0ff

Fotografie

Fotowettbewerb für den Fotonachwuchs. Weitere Informationen unter:

http://www.pcp-online.eu/events/tour14/fotowettbewerb.pdf
Es gibt attraktive Gewinne von Nikon, Canon, elinchrom & Tecco.

Uncategorized

N.I.C.E. Award unter dem Motto „Spillover Innovations“ geht in die Verlängerung

Die Ausschreibung für den diesjährigen N.I.C.E. Award unter dem Motto „Spillover Innovations“ geht auf vielfachen Wunsch über Ostern in die Verlängerung. Neue Bewerbungsfrist ist der 25. April 2014.
Damit haben KünstlerInnen, Kulturschaffende und UnternehmerInnen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, WissenschaftlerInnen und Hochschulen sowie Kommunen und Regionen haben noch 10 Tage Zeit sich für den N.I.C.E. Award 2014 zu bewerben.
Bewerben können sich die angesprochenen Akteure mit Kulturprojekten (einschließlich der Kultur- und Kreativwirtschaft), kulturbezogenen Forschungsvorhaben und kultur- und kreativwirtschaftspolitischen Strategien, die eine überzeugende, innovative positive Wirkung in einen Bereich außerhalb der Grenzen des kulturellen Kerngeschäfts darstellen können.
Neben Preisgeldern in der Gesamthöhe von 5.000 Euro gibt es einen Platz in der N.I.C.E. Ausstellung in Essen, die zum Forum d‘Avignon Ruhr am 10. Juni eröffnet wird, zu gewinnen.
Der N.I.C.E. Award 2014 wird finanziell gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.
Informationen zum Award und das Bewerbungsformular finden Sie hier:
http://www.e-c-c-e.de/aktivitaeten/aktuelle-projekte/eu-aktivitaeten/nice/nice-award/

Uncategorized

www.quadaward.com

Wir wollen der Flut an teuren Design-Wettbewerben ein alternatives, zeitgemäßes Modell entgegensetzen, welches vor allem jungen Designern/innen und Studenten/innen ermöglicht, sich kostenfrei dem internationalen Vergleich zu stellen, ihre besten Arbeiten zu präsentieren und ausgezeichnet zu werden.
Unter dem Motto „von Designern für Designer” entwickelten wir daher die kostenfreie Plattform quadaward. Nach einigen Tagen im Testbetrieb ist die Homepage nun offen für Einreichungen.
www.quadaward.com
https://www.facebook.com/pages/Quadaward-first-crowd-based-International-Design-Award/706209202735289
quadaward ist der erste unabhängige, nicht auf Gewinn ausgerichtete, internationale crowd-basierte Design Award. Designer/innen und Studenten/innen können ihre besten Arbeiten in neun Kategorien einreichen und sich dem Urteil der Design-Community stellen. Jeder User kann die Wettbewerbsbeiträge ansehen und bewerten. Jedes Quartal werden die quadawards in den unterschiedlichen Kategorien vergeben – basierend auf den Bewertungen der Community. Alle ausgezeichneten Projekte werden in einem Buch veröffentlicht und in der Online-Designausstellung präsentiert.
Die vollständige Kostenfreiheit und Unabhängigkeit des quadaward Projekts soll durch die Gewinne aus den Buchverkäufen gewährleistet werden.

Uncategorized

ZEBRA Poetry Film Festival

Liebe Freunde des ZEBRA Poetry Film Festival,

Noch bis 25. April können für das 7. ZEBRA Poetry Film Festival Kurzfilme eingereicht werden, die auf der Basis von Gedichten entstanden sind. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 13.000 EUR dotiert.
Außerdem lädt das Festival ein, das diesjährige Festivalgedicht „Die Liebe in Zeiten der EU“ von Björn Kuhligk zu verfilmen. Die Regisseure der drei besten Verfilmungen werden nach berlin eingeladen, treffen den Dichter und bekommen die Möglichkeit, ihre Filme vorzustellen und zu diskutieren.

Vollständige Teilnahmebedingungen hier:

http://bit.ly/1aje36N

“Die Liebe in Zeiten der EU” von Björn Kuhligk hier:

http://bit.ly/1jUYyvq

Vergeben werden der ZEBRA – Preis für den besten Poesiefilm, gestiftet von der Literaturwerkstatt Berlin, der Goethe Filmpreis, gestiftet vom Goethe-Institut, der RITTER SPORT Filmpreis, gestiftet von der Alfred Ritter GmbH & Co KG, der Preis für Toleranz, gestiftet vom Auswärtigen Amt und der Publikumspreis der radioeins-Jury.
Kinder- und Jugendliche können einen eigenen Preis vergeben: Der „ZEBRINO – Preis für den besten Kinder- und Jugendfilm“ wird von einer Kinderjury bestimmt, die damit den besten Poesiefilm für Acht- bis Zwölfjährige auszeichnen.

Bewerbungsschluss: 25. April 2014

Das 7. ZEBRA Poetry Film Festival findet statt vom 16. – 19.10.2014. Es ist ein Projekt der Literaturwerkstatt Berlin in Kooperation mit interfilm Berlin sowie mit der freundlichen Unterstützung durch den Hauptstadtkulturfonds, das Auswärtige Amt, das Goethe-Institut und die Alfred Ritter GmbH & Co KG. Es findet statt im Rahmen des poesiefestival berlin.
Euer ZEBRA-Team